Dr. Jürgen Richter & Susanne Marton Psychologische Beratung und Coaching
Dr. Jürgen Richter & Susanne Marton            Psychologische Beratung und Coaching

Beratungen / Seminare und Vortragsveranstaltungen für Unternehmen und Organisationen

Menschen in Unternehmen sind keine "Ressourcen" im Sinne von Maschinen.

 

Mitarbeiter sind wertvolle Individuen in einem sozialen Organisationsrahmen.

 

Unternehmen haben sehr viel in die Ausbildung und Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter investiert: Geld, Zeit, Energie. Mitarbeiter bereichern Unternehmen durch ihre Einsatzfreude, Energie, Motivation und Leistungskraft. Und nicht zuletzt: Durch ihre wertvolle Erfahrung!

 

Der Ausfall von wertvollen Mitarbeitern durch Krankheit, Demotivation, persönliches Unglück oder aus anderen Gründen hat unmittelbare Folgen für die unternehmerische Zielsetzung.

 

Wenn Führungskräfte den beruflichen Erfolg und das persönliche Glück ihrer Mitarbeiter in den Brennpunkt ihres Interesses stellen und dieses fördern, drücken sie damit eine hohe Wertschätzung für den Menschen aus, den sie führen und gewinnen damit: Respekt, Wert, persönliches Glück und nicht zuletzt eigenen Erfolg.

 

 

Unsere Seminare im Überblick:

  • Veränderungen und Veränderungsprozesse
    • Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter (max. 6 Teilnehmer)
    • Inhalt: Verstehen, warum Veränderungen eintreten und das berufliche Umfeld bestimmen und erkennen, worin die besonderen Chancen liegen, in permanent sich verändernden Strukturen zu arbeiten.
    • Besonders geeignet für Projektorganisationen und Unternehmen / Organisationen, die sich in einmaliger oder permanenter Veränderung befinden.
  • Führen und entwickeln
    • Zielgruppe: Führungskräfte (Einzelberatung/-coachings oder Gruppen bis max. 6 Teilnehmer)
    • Inhalte: Im Vordergrund des Seminars stehen folgende Fragen:
      • Wie führe ich? (Erkennen und Verstehen des eigenen Führungsverhaltens im Ist)
      • Wie formuliere ich Ziele und Erwartungen? (Erkennen und Verstehen des eigenen Kommunkationsverhaltens im Ist)
      • Wie werde ich verstanden? (Erkennen des Ergebnisses des eigenen Kommunikationsverhaltens im Ist)
      • Was bewirke ich damit? (Erkennen und Verstehen des Ergebnisses im Ist)
      • Welches Potential habe ich?
      • Was kann ich verbessern?
  • Optimierung der Organisation durch Führung(Organisationsentwicklung)
    • Zielgruppe: Führungskräfte (Fallweise auch für Mitarbeiter, max. 6 Teilnehmer))
    • Inhalte:
      • Organisationen werden nicht nur durch klassische und moderne Ansätze der Prozessoptimierung (wie z.B. BPR, Kaizen etc.) verbessert.
      • Auch das Führungsverhalten spielt für den Veränderungserfolg eine große Rolle.
      • Die Kunst des Führens liegt darin, das Personal in dem zu entwickelnden oder bereits geschaffenen organisatorischen Rahmen zu einem optimalen Wirkungsgrad zu führen.
      • Dafür ist es entscheidend zu Erkennen und auch zu vermitteln, welche Möglichkeiten der einzelne Mitarbeiter dabei hat.
  • Forderung und Überforderung (Vortrag, Einzelcoaching)
  • Motivation (Seminar, Veranstaltung, Vortrag, Einzelcoaching)
  • Was bedeutet Ihnen ihr Mitarbeiter/ihre Mitarbeiterin? Respektvoller Umgang und offene Kommunikation (Seminar, Veranstaltung, Vortrag, Einzelcoaching)

 

 

Vorgehensweise:

 

Wir bieten unsere Themen als Standardseminare, Beratungen oder Vorträge an.

 

Viele unserer Kunden wünschen sich eine auf ihre Aufgaben und Ziele individualisierte Vorgehensweise und auch eine Anpassung der Inhalte. Dies leisten zu können, ist unsere besondere Stärke.

 

Die Individualisierung der Vorgehensweise folgt dabei nachfolgendem, vereinfacht dargestellten Vorgehensmodell:

 

  • Klärung der Erwartungshaltung an die Maßnahme
  • Analyse der Situation:
    • z.B. Reifegrad der Organisation in Bezug auf die Anforderungen ermitteln und feststellen
    • Analyse der psychosozialen Organisation (Befinden)
    • Festlegen, wo der Schwerpunkt der Maßnahme liegen muss (z.B. Bewusstseinsbildung Management und/oder Mitarbeiter oder weiterführende Maßnahmen)
  • Zielsetzung der Maßnahme festlegen
  • Vorgehensweise anpassen und abstimmen
    • z.B. Zielgruppen, Inhalte, Schwerpunkte, Dauer, Rythmus etc.
  • (Beratungs- oder Coaching-) Vereinbarung treffen
  • Durchführung der Maßnahme
  • Erfolgskontrolle und Dokumentation